PTBS mit Klopfakupressur auflösen – Erfahrungsbericht

Ein Gastbeitrag von Eva Gerigk

Wie du Trauma und Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) mit Matrix Reimprinting auflösen kannst.

Dieser Erfahrungsbericht zeigt, was mit Klopfen möglich ist.
Auch, wenn Beschwerden schon lange da sind und einen traumatischen Hintergrund haben.

Es geht nicht um ein „1-Minute-Wonder“, also 3 kurze Runden klopfen und alles ist gut, sondern darum, dass es sich lohnt, dran zu bleiben und weiterzumachen.
Mehr erfährst du im Audio.

Die wichtigsten Infos noch mal zum Nachlesen:

Vor 9 Jahren: Überforderung, körperliche Beschwerden, Allergien, Gewichtsverlust

Diagnose: Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), Depressionen und Angst.

Klassische Behandlungen: Verhaltenstherapie, 4-5 Wochen Aufenthalt in einer Trauma-Klinik, Tiefenpsychologische Therapie, Analytische Therapie.

Das hat alles nicht die gewünschte Wirkung erzielt.

Darüber wird unter anderem gesprochen:

Wie kamst du zum Klopfen?

Wie hast du es geschafft, dran zu bleiben, auch wenn es dir schwer fiel?

Was hat sich im Alltag durch das Klopfen verändert?

Wie ging es dem jüngeren Selbst vorher und wie geht es ihm jetzt?

Wie haben sich die Schlafstörungen, die schon in der Kindheit da waren, verändert?

Danke an Eva Gerigk und ihre Klientin, für das eindrucksvolle und Mut machende Fallbeispiel.

Wenn du Fragen zu Matrix Reimprinting hast oder von deinen persönlichen Erlebnissen damit berichten möchtest, dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Eva Gerigk

Eva ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und entdeckte 2006 EFT & andere Methoden der Energetischen Psychologie, wie z.B. MET, EmoTrance und Matrix Reimprinting (MR).
Seit 2010 beschäftigt sie sich intensiv mit Matrix Reimprinting und wurde 2011 die erste deutsche MR Trainerin.

Eva Gerigk
Kaiser-Friedrich-Promenade 112
61352 Bad Homburg
tel.: +49 6172 - 68 26 813

www.Eva-Gerigk.de
und
www.MatrixReimprinting.de

Du möchtest selbst Matrix Reimprinting lernen?
Hier hast du die Gelegenheit:

Wochenendseminar: 10./11. Juni in Bad Homburg
Auf Kreta im Rahmen eines Kursurlaubes für die Seele: 8. - 15. September

Wende dich bei Interesse bitte direkt an Eva Gerigk.





2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Michaela,
    Liebe Eva,

    Vielen Dank für das tolle Interview! Die Wirksamkeit von Mateix Re-Imprinting kann ich von mir selbst bestätigen, auch ich kam in den Genuss einer Sitzung bei Eva.
    Auch das Seminar auf Kreta kann ich empfehlen, es ist wunderbar in einem entspannenden Umfeld mit der Methode bekannt zu werden. DANKE 🙂

    • Liebe Regina,
      wenn man sich die Fotos von der Location auf Kreta anschaut, dann packt einen schon das Fernweh. 😉
      Ist doch wirklich toll, auf welche Methodenvielfalt wir heute zurückgreifen können.

      Liebe Grüße
      Michaela

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.